Logo

Logo
Presse/Kommunikation

Brose Logistik-Controlling ausgezeichnet

Logistik-Controlling-Preis für die Brose Gruppe (v.l.): Wilfried Katterbach (Redaktion Wirtschaftsmagazin Impulse), Dr. Thomas Böger (Leiter Logistik Brose Gruppe) sowie Dr. Michael Debuschewitz (Geschäfsführer Managementberatung Zentrum für Logistik und Unternehmensplanung GmbH).

Coburg. Der internationale Automobilzulieferer Brose wurde von der Mana­gementberatung „Zentrum für Logistik und Unternehmensplanung GmbH“ (ZLU) und dem Wirtschaftsmaga­zin „Impulse“ mit dem Logistik-Con­trolling Preis ausgezeichnet.

Dr. Thomas Böger (Leiter Logistik Brose Gruppe) nahm die Auszeichnung im Rahmen des 2. Deutschen Logistik-Controlling Forums der Deutschen Logi­stik-Akademie in Düsseldorf entge­gen.

Die ZLU hat in einer Benchmark-Studie untersucht, mit welcher Qualität in Deutschland ansässige Firmen ihre operative Wertschöpfungskette steuern, wie sie die unternehmerische Verantwortung für das Supply Chain Management organi­sieren und wie der Führungsprozeß praktisch umgesetzt wird.
 
Die Brose Gruppe erzielte in der Gesamtbeurteilung mit 81% den höchsten Logi­stik-Controlling Wirkungsgrad aller in der Studie befragten Unterneh­men. An der Untersuchung beteiligten sich 52 Firmen, davon waren 32 Zulieferer, 12 Endprodukt-Hersteller und 7 Handelsunternehmen.


Pressekontakt:
Gabi Rujoub
Telefon: +49 9561 21 1653
Telefax: +49 9561 21 1704
E-mail: gabi.rujoub@brose.net

 

Footer